emerelle.de

Herzlich willkommen! Dies ist ein Platzhalter. In Zukunft entsteht hier vielleicht einmal eine tolle Internetpräsenz. Das ist aufregend, nicht wahr?

Bis es allerdings soweit ist, müssen Sie sich mit den üblichen, rechtlichen Notwendigkeiten zufrieden geben...

Impressum

Eigentlich müsste eine geschäftsmäßig betriebene Webseite über ein Impressum verfügen. Allerdings verkaufe ich hier nichts und verschone Sie auch mit eingebledeter Werbung. Also brauche ich das nicht. Glaube ich!

Für den Fall, dass ich jemals ein erfolgreicher Streamer werde, sähe das natürlich anders aus. Dann müsste ich hier meine postale Anschrift und sogar Telefonnummer veröffentlichen. Hätte ich eine Freundin, wäre die sicher eifersüchtig bei den ganzen Miezen, die dann durchwählen würden!

Da man ja nie wissen kann, was einmal wird und was nicht, hinterlasse ich vorab einmal meine E-Mail-Adresse, nämlich emerelle(at)live.de.

Wenn ich erstmal Pro bin, wird alles anders...

Datenschutzerklärung

Achja, da war ja nochwas. Mit dem Aufruf der Seite haben Sie mich nämlich nun in die Verlegenheit gebracht, Sie darüber aufklären zu müssen, was hier mit Ihren Daten passiert!

Zunächst einmal sollten Sie wissen, dass für den Inhalt dieser Seite sowie die Verarbeitung Ihrer Daten ICH verantwortlich bin... also wie oben im Impressum, emerelle(at)live.de, nur dass das an dieser Stelle wohl nicht reicht. Ich müsste nun eigentlich meine Hosen herunterlassen aber bin dafür ehrlich gesagt zu schüchtern... Sollte Ihnen das nicht reichen, wissen Sie ja, wie Sie mich per E-Mail erreichen können.

Damit wären wir schon beim nächsten Punkt, der Kontaktaufnahme! Denn wenn Sie mir eine E-Mail schicken, dann geht die nämlich samt Ihrer Daten wie z.B. IP-Adresse und Rechner-Name an den E-Mail-Server von Microsoft und von dort aus an mein von Apple gefertigtes iPhone. Also überlegen Sie sich lieber zweimal ob Sie das wirklich wollen. Wenn Sie so hartnäckig sind, dann muss ich aber auch davon ausgehen, dass Sie eine Antwort erwarten und ich Ihre mir dann bekannte E-Mail-Adresse eben zu diesem zwecke verwenden darf. Sofern Ihnen der Gedanken unangenehm ist, schreiben Sie mir einefach keine E-Mail!

Die Zuvor erwähnte IP-Adresse spielt übrigens auch jetzt gerade eine große Rolle, denn so funktioniert das Internet! Durch den Aufruf dieser Platzhalter Seite haben Sie Daten an meinen Webserver übermittelt, wie etwa die IP-Adresse, Ihren verwendeten Browser und sowas, die dieser nunmal benötigt um Ihrem Browser den Mist den Sie gerade lesen, zur Verfügung stellen zu können. Technik die begeistert... Ich darf Ihnen hiermit hoch und heilig versprechen, dass ich Ihre IP-Adresse nicht an Facebook und Twitter verkaufe, sondern die nur in Serverlogs vorhalte, welche regelmäßig gelöscht werden. Vielleicht setze ich ja sogar noch ein Script ein dass die IP-Adressen verfälscht, aber das klingt irgendwie nach Arbeit...

Sollten Sie aber ein ganz schlimmer Finger sein und versuchen, sich unberechtigten Zugang zu meiner Seite und dem Server auf dem sie liegt zu verschaffen, so könnte es passieren dass Ihre IP-Adresse in einer Firewall landet und für bis zu 48 Stunden dort gespeichert wird um weitere Angriffe auf das System zu unterbinden. Falls Sie das nicht wollen... LASSEN SIE DEN SCHEIẞ!